Zielsetzung des Vereins

Der HOPEhelps e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel der Förderung der Lebensumstände von notleidenden Kindern. Der Verein wurde im April 2007 von Rusan Kacmaz, Justus Becker und Benjamin Bagehorn mit Sitz in Offenbach gegründet. Alle Vereinsmitglieder arbeiten ehrenamtlich und unentgeltlich. Der Verein ist überkonfessionell und parteifrei.

HOPEhelps e.V. wirbt auf Veranstaltungen für die eigenen Projekte, sammelt Geld- und Sachspenden und sucht nach langfristigen Fördermitgliedern. Der Verein verwendet alle eingehenden Geld- und Sachspenden ausschließlich für die geförderten Projekte der Kinderhilfe. Neben der finanziellen Hilfe ist es den Vereinsmitgliedern sehr wichtig, auch persönlich mit den Kindern zu kommunizieren.

Durch eigene Publikationen, Newslettern und auf Veranstaltungen verschiedener Art will HOPEhelps e.V. die Öffentlichkeit aufklären und kontinuierlich über Projektfortschritte informieren. Zur Förderung der Ziele pflegt HOPEhelps e.V. Kontakte zu Hilfsorganisationen und Einzelpersonen, die ebenfalls eine entsprechende Zielsetzung haben. Diese Kontakte dienen der Zusammenarbeit, Erfahrungs- und Informationsaustausches.